RSA unterstützt Wasserwacht Wasserburg

Wasserburg 09.03.2020 - Mit einer großzügigen Geldspende unterstützt die Raiffeisenbank RSA den Kauf des neuen Einsatzleiter-Fahrzeug der Wasserwacht Wasserburg. Die im Burgerfeld stationierte Abteilung des Roten Kreuzes hat zwei Fahrzeuge im Dienst. Um zeitnah am Einsatzort zu sein und weiterhin schnell Hilfe leisten zu können, musste das Fahrzeug für den nördlichen Landkreis erneuert werden. Das neue Einsatzleiter-Fahrzeug ist im Ernstfall binnen weniger Minuten einsatzbereit.

Die Sicherheit in unserer Region und die umfassende und kompetente Versorgung von in Not geratenen Personen liegt auch der Raiffeisenbank RSA am Herzen, so RSA-Bereichsleiter Thomas Neuner. Deshalb freute er sich die Spende in Höhe von 500 Euro an Andreas Mitterhuber-Heitmeir, einen der ehrenamtlichen Einsatzleiter bei der Wasserburger Wasserwacht, überreichen zu können.  Die Einsätze der Wasserwacht erfolgen ehrenamtlich und kommen der gesamten Region zu Gute.

(Bild v.l. RSA-Bereichsleiter Thomas Neuner u. Einsatzleiter Andreas Mitterhuber-Heitmeir)