Tag der offenen Tresortür

45 Kinder besuchen die Bank

Die Raiffeisenbank Rechtmehring öffnete am 07.08.2014 im Rahmen des Ferienprogramms erstmals ihre neue Tresortür. Die Jugendberaterinnen Andrea Schußmüller, Magdalena Turzin und Lisa Baisch durften an diesem Tag 45 Kinder der Gemeinden Albaching, Rechtmehring und Soyen begrüßen.

Bei einer spannenden Schnitzeljagd durch alle Abteilungen der Bank, mussten die Kinder knifflige bankbezogene Rätsel knacken, um so an das für später benötigte Passwort zu gelangen. Dabei durften sie auch als erste Besucher unseren Neubau erkunden. Vom Schalterraum über die Kreditabteilung bis hin zum Beratungsbüro – es gab überall etwas Spannendes zu entdecken!

Das Highlight des Tages befand sich für die Kinder eindeutig im Keller. Mit großer Aufregung wurde die tonnenschwere Tür des neuen Tresorraums von den Kindern geöffnet, nachdem sie zuvor unserem „Tresorwächter“ das bei der Schnitzeljagd herausgefundene Passwort nennen konnten. Dahinter wartete für alle Kinder eine Schatztruhe aus Holz.

Nach der Schnitzeljagd ging es bei einer Stärkung mit Brezen in €-Form ans Schatzkistenbasteln. Diese wurden bunt bemalt und mit Dekosteinen und Glitzer verschönert. So hatte zum Schluss jedes Kind sein eigenes kleines Kunstwerk und eine schöne Erinnerung an diesen Ferientag.

Am Ende des aufregenden Nachmittags wurden die Kinder noch mit einer Urkunde als „Geldexperten“ ausgezeichnet und gingen anschließend glücklich und schwer bepackt mit den Schatztruhen und anderen nützlichen Ferienutensilien, wie einem Reisetagebuch, nach Hause.