Mit der Raiffeisenbank RSA ins Land der Legosteine

Langeweile in den Pfingstferien? Nicht mit uns!

Die diesjährige PrimaGiro-Fahrt am 19. Mai, bei ströhmendem Regen, war sowohl für die ca. 140 Teilnehmer aus Rechtmehring, Soyen und Albaching als auch für die acht Betreuer der RSA-Bank trotz des schlechten Wetters ein absolutes Highlight in den Pfingstferien.

Das Ziel an diesem Tag war auf großen Wunsch der Kinder und Jugendlichen das LEGOLAND in Günzburg, wo über 50 Attraktionen in neun Abenteuerwelten darauf warteten, entdeckt zu werden. Für jede Altersgruppe gab es tolle Dinge zu erleben. Bei den Kleineren war z.B. das Tret-o-Mobil oder die Safaritour sehr beliebt. Aber auch für die Großen und Mutigen gab es viele Highlights, die für Adrenalin sorgten. So zum Beispiel die Achterbahnen Feuerdrache oder Project X – LEGO Test Strecke. Was den Kindern jedoch auch sehr gefallen hat, war Basketballkörbe werfen, bei denen sie bunte Plüschdonuts gewinnen konnten.

Trotz des nassen Wetters hatten wir einen super Tag und auf der Heimfahrt wurden bereits mögliche Ziele für den Ausflug im nächsten Jahr vorgeschlagen.