PrimaGiro-Ausflug in den Bayern Park nach Reisbach

RSA-Bank sorgt für Abwechslung in den Osterferien.

Am 05.04.2018 ging es wieder für 140 Kinder zusammen mit den Jugendberaterinnen und Azubis der RSA in den Bayern Park nach Reisbach.

Dort angekommen warteten über 80 tolle Attraktionen auf die Kinder - egal ob Groß oder Klein: es war für jeden etwas dabei.

Sehr beliebt war bei den großen Teilnehmern die Achterbahn „Freischütz“. Diese Bahn sorgt für Bauchkribbeln und Adrenalin pur, denn sie beschleunigt in 2,3 Sekunden und schießt mit 80 km/h durch die drei Loopings. Ein Stück der Strecke wird dabei sogar rückwärts gefahren.

Aber auch für die Kleineren war einiges geboten. So zum Beispiel die Rundbootfahrt in offen Booten über den Wasserkanal eines entzückenden, weißen Schlosses. Der kleine Bach führt durch den bayerischen Schlossgarten und durch eine geheimnisvolle Grotte.

Bei allen Kindern waren jedoch das Wildwasser-Rafting und die Wildwasserbahn sehr beliebt - für eine kleine Abkühlung an diesem Tag gerade richtig.

Völlig erschöpft ging es zurück nach Hause. Dabei überlegten die Kinder eifrig wo die PrimaGiro-Fahrt nächstes Jahr hingehen könnte.